Samstag, August 8, 2020

Kroatien öffnet Campingplätze für deutsche Camper

weitere Artikel...

APP am Strand und das Unverständnis der Tourismusmacher

In Corona Zeiten ist das Wort APP hochmodern und wird oft benutzt. Zu oft?

Kroatien öffnet Campingplätze für deutsche Camper

Wohin, wenn deutsche Campingplätze voll belegt sind? Es gibt schon wieder Alternativen, immer mehr werden die touristischen...

Neuer privater Fernzug Köln – Sylt

Urlaubs Express aus NRW direkt an die Küste. Das Kölner Reisezug-Unternehmen Train4you bietet ab 11. Juli samstags...

Wohin, wenn deutsche Campingplätze voll belegt sind? Es gibt schon wieder Alternativen, immer mehr werden die touristischen Möglichkeiten gelockert.

Camping-Auswahl: PiNCAMP listet 179 verfügbare Campingplätze in Kroatien / Camping-Qualität: 140 vom ADAC geprüfte Plätze / Camping-Urlaub: 29 Campingplätze können bei PiNCAMP sofort online gebucht werden

PiNCAMP, das Campingportal des ADAC (https://www.pincamp.de), hat nach der Lockerung der Reisebeschränkungen eine starke Nachfrage nach freien Plätzen auf deutschen Campinganlagen registriert. Uwe Frers, Geschäftsführer der ADAC Camping GmbH, Betreiber von PiNCAMP: “Deutsche Campingplätze haben nur noch sehr wenig freie Kapazitäten für den Sommer, die Nachfrage übersteigt das Angebot bei Weitem.” Alternativen sind also gefragt. Uwe Frers: “Kroatien, ein Traumziel vieler Camper, ist ab sofort wieder geöffnet.” PiNCAMP listet unter https://www.pincamp.de/kroatien 179 verfügbare Campingplätze in Kroatien, darunter 140 vom ADAC geprüft und 29 sofort online buchbar.

Campingurlaub in Kroatien nur mit vorheriger Buchung

Mit Aufhebung der Reisewarnung des Auswärtigen Amtes zum 15. Juni 2020 werden die Reisebeschränkungen für das europäische Ausland weitgehend erleichtert. Die Einreise nach Kroatien über Österreich und Slowenien ist frei. Eine Bescheinigung, wo und wie lange man in Kroatien Urlaub macht, wird nicht mehr verlangt. Uwe Frers: “Wegen der Reiseerleichterungen und der damit verbundenen starken Nachfrage nach Urlaub in Kroatien empfehlen wir dringend, den Campingplatz im Voraus online zu buchen.” Die Sicherheit der Campinggäste wird durch Social Distancing und strenge Hygiene gewährleistet. Vor Ort überwacht das kroatische Institut für Gesundheit die Einhaltung der Corona-Bestimmungen.

Campingland Kroatien gut vorbereitet

Die kroatische Campingwirtschaft zeigt sich gut vorbereitet, die Plätze sind in einem hervorragenden Zustand. In den vergangenen Jahren wurde viel in Qualität investiert. Frers: “Das sehen wir auch bei der steigenden Anzahl von ADAC Superplätzen in Kroatien, die von den Inspekteuren des ADAC mit fünf Sternen ausgezeichnet wurden (https://www.pincamp.de/campingthemen/5-sterne/kroatien). Wer nach dem besonderen Platz für seinen Camping-Urlaub in Kroatien sucht, findet bei PiNCAMP auch eine handverlesene Vorauswahl besonders schöner Campingplätze: https://www.pincamp.de/magazin/inspiration/campingplaetze/kroatien-adria-novigrad-krk

Corona-Special

Informieren Sie sich vor Antritt Ihrer Reise über die aktuelle Situation und Corona-Bestimmungen in Ihrem Reiseland. Dies gilt sowohl für Reisen innerhalb Deutschlands, als auch für Reiseziele im benachbarten Ausland. Aktuelle Informationen zu Camping und Corona finden Sie bei PiNCAMP unter: https://www.pincamp.de/magazin/ratgeber/reisehinweise-faehren/corona-faq

Über PiNCAMP

PiNCAMP (https://www.pincamp.de) ist die digitale Campingplattform der ADAC SE. Das Portallistet alle Inhalte des ADAC und insgesamt mehr als 9.000 Campingplätze, 8.000 Reiseziele in ganzEuropa sowie 30.000 Nutzerbewertungen. Diese Informationen vereint PiNCAMP zu eineminspirierenden Service- und Content-Angebot bestehend aus News, Reiseberichten, Interviews undFahrzeug-Tipps. Zudem prüfen ADAC-Experten im Rahmen jährlicher, objektiver Inspektionen dieQualität der Campingplätze. Die Plattform finanziert sich u.a. über B2B-Services für Betreiber,Verbraucher nutzen PiNCAMP kostenfrei. Geleitet wird das Berliner Unternehmen von Tourismus-und Startup-Experte Uwe Frers.

Quelle: ADAC

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

-Anzeige -

neueste Nachrichten...

APP am Strand und das Unverständnis der Tourismusmacher

In Corona Zeiten ist das Wort APP hochmodern und wird oft benutzt. Zu oft?

Kroatien öffnet Campingplätze für deutsche Camper

Wohin, wenn deutsche Campingplätze voll belegt sind? Es gibt schon wieder Alternativen, immer mehr werden die touristischen Möglichkeiten gelockert.

Neuer privater Fernzug Köln – Sylt

Urlaubs Express aus NRW direkt an die Küste. Das Kölner Reisezug-Unternehmen Train4you bietet ab 11. Juli samstags erstmals eine private Fernzug-Linie aus...

Robben, Schnaps und keine Gäste – Helgoland in der Krise

Helgoland, der rote Felsen im Meer, ist ein Urlaubermagnet. In der Hochsaison fertigen die gut 1500 Helgoländer bis zu 4000 Tages- und...

Stadthotels “schrammen an der Grenze der Wirtschaftlichkeit”

Während die Hotels an der Nord und Ostseeküste, sowie deutschen und österreichischen Urlaubsdestinationen nach der durch COVID-19 bedingten Zwangspause vielversprechend angelaufen sind,...
- Anzeige -

weitere interessante Artikel...

- Anzeige -